Österreich T3 Gasthof Spullersee
  • Vorarlberg
  • Region Arlberg
  • > 100km Piste
  • > 2000m Höhe
  • Langlauf TOP!
  • Familienfreundlich
  • Partygeeignet
  • Sportclub
  • Hotels & Gasthöfe

T3 Gasthof Spullersee | Arlberg Ski-Kurztrips | Wald am Arlberg

Skikurztrips am Arlberg

Für viele Wintersportler der Arlberg die schönste, vielseitigste und traditionsreichste Skiregion in Österreich. Ein Skigebiet der Superlative mit 262 km Pisten! 
Ideal für Kurztrips zum Skifahren leigt der ***Gasthof in Wald am Arlberg nahe der Talstation "Sonnenkopf" einem Teilskigebiet im Arlbergverbund. Ideal für Familien.
Mit dem "großen" Skipass kann man den gesamten Arlberg befahren, für kurze Familientrips empfiehlt sich der günstige Skipass "Sonnenkopf" mit ca. 55km schneesichere Piste.
 
Hier finden Sie unsere Skiurlaub Kurztrips
Unsere Skiurlaub-Wochenpauschalen finden Sie hier...
Kurztrips-TEAM 3 Sportclub Arlberg - Skiurlaub Winterurlaub Wald am Arlberg Österreich bed-and-ski.de .de Kurztrips-TEAM 3 Sportclub Arlberg - Skiurlaub Winterurlaub Wald am Arlberg Österreich bed-and-ski.de .de Rahmenprogramm - TEAM 3 Sportclub Arlberg - Skiurlaub Winterurlaub Wald am Arlberg Österreich bed-and-ski.de .de Familienreisen im TEAM 3 Sportclub Arlberg - Skiurlaub Winterurlaub Wald am Arlberg Österreich bed-and-ski.de .de
Unterkunft
Der von TEAM 3 in Eigenregie geführte Gasthof in Wald liegt direkt gegenüber der Gondel ins Skigebiet Sonnenkopf – ca. 400 m mit dem Pendelbus oder wenige Minuten Fußweg. Zum Einstieg in das riesige Arlberggebiet fahren wir ca. 10 Min. mit dem Skibus in das 7 km entfernte Stuben – die Haltestelle ist direkt am Haus. Ihr habt genug Platz, denn großzügige Räumlichkeiten, Speiseraum, Gruppenraum, gemütliche Lobby, Restaurant mit Kneipe sowie unsere neu gestaltete(Tanz)Bar stehen zu eurer Verfügung. Nach einem anstrengenden Skitag könnt ihr in der hauseigenen Sauna entspannen.
Lage
Der Gasthof liegt in Wald am Arlberg direkt gegenüber der Gondel ins Skigebiet Sonnenkopf (ca.55km Piste) – ca. 400m mit dem Pendelbus oder wenige Minuten Fußweg. Zum Einstieg in das riesige Arlberggebiet fährt man ca. 10 Min. mit dem Skibus in das 7 km entfernte Stuben – die Haltestelle ist direkt am Haus.
Zimmer
Die Zimmer des Sportclubs sowie die Zimmer im ca. 50 m entfernten Nebenhaus sind ausgestattet mit Dusche oder Bad/WC, Telefon, Sat-TV und tlw. Balkon.
Ein großer Teil der Zimmer wurde im Herbst 2012 und 2013 komplett neu renoviert. Wohlfühlen im modernen Ambiente. (siehe rechts im Bild)
Täglicher Zimmerservice (außer Sonntag).
Verpflegung
Unser Chefkoch und sein Team bieten ein reichhaltiges Frühstücksbuffet an und zaubern am Abend ein schmackhaftes 4-Gänge-Menü (inkl. Salatbuffet). Schont euren Geldbeutel: für ein Lunchpaket zum Selbermachen liegt alles bereit. Täglicher Hotel- und Zimmerservice (außer Sonntag).
Apres-Ski
Wer hat nicht schon vom berüchtigten Skischuhtanz beim „Moserwirt“ gehört? Die Aprèsbar ist aber nur eine von vielen, in denen sich alle Nationalitäten treffen und nach dem Skitag ausgiebig feiern. Aber unser Geheimtipp ist die kleine Skihütte vor unserem Sportclub. Hier könnt ihr nach unseren Ausflügen in die Skigebiete nach Lech/Zürs einen zünftigen Après-Ski veranstalten – für satte Musik sorgen wir! Nicht wegzudenken ist das legendäre Fassdaubenrennen unweit von unserem Club – für Beteiligte und Zuschauer ein Wahnsinnsspektakel. Auch das Rodeln direkt an unserm Haushang mit „Vorglühen“ in der Skihütte von Harry solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Anschließend könnte ihr in unserer Hausbar im Club noch einen Caipi genießen oder bei cooler Musik noch etwas abfeiern.
Skigebiet
Skigebiet Arlberg 
Höchster Punkt Skigebiet 2800m
Höhe Skiort ca. 1000m
Pisten Km gesamt 279km
Pisten Km blau/grün 109km
Pisten Km rot 140km
Pisten Km schwarz 30km
Lifte gesamt 84
Schlepplifte 35
Sessellifte 38
Kabinenbahnen 11

Skifahren am Arlberg
Skiurlaub in einem Topskigebiet! DSV und ADAC bewerten das Skigebiet Arlberg mit der Höchstnote – wir beschreiben es einfach mit „Superklasse“. Und dass nicht nur wegen der insgesamt ca. 300 Pistenkilometer bis auf 2800m Höhe, sondern insbesondere aufgrund der Schneesicherheit, dem Niveau und der Vielfalt aller vorhandenen Pisten und Routen. Ob Anfänger oder Könner – man findet in den verschiedenen Teilgebieten um St. Anton, Stuben, Lech, Zürs oder dem Sonnenkopf täglich neue Herausforderungen in schönster Umgebung. Skigenuss pur versprechen die hochalpinen Spielwiesen am Schindlerkar und Mattun, wo die interessanten Routen-, Tiefschnee- und Buckelabfahrten aber nur geübten Skifahrern Vergnügen bereiten. Ein Geheimtipp ist immer noch der schneesichere Sonnenkopf bei den Orten Wald und Klösterle - neben den 40 km präparierten Pisten inklusive einer tollen 11 km langen Talabfahrt gibt es zahlreiche unberührte Gelände- und Tiefschneestrecken.

NEU: Der Kreis schließt sich: Der Arlberg bekommt im Winter 2016/17 eine neue Verbindungsbahn zwischen Stuben/Rauz und Zürs. Die neue Flexenbahn wird Skifahren am Arlberg noch vielseitiger und vor allem komfortabler machen. Durch die neue Verbindung können Skifahrer dann alle Orte am Arlberg einfach auf Skiern erreichen. Das macht Ski Arlberg zum größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs! 

Karte
bitte auf den Marker klicken um das Hotel zu sehen